(Français) Informations & réservations » Campingplatzordnung und generelle Vorschriften

Campingplatzordnung und generelle Vorschriften

Die Miete einer der lokalen Unterkünfte oder eines Stellplatzes bindet beide Vertragsparteien, sich an die Vetragsvereinbarungen zu halten.

Miete eines Stellplatzes:

Es wird ein leerer Stellplatz zur Verfügung gestellt, um ein Zelt, einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil für bis zu 6 Personen aufzustellen.

Preis für einen Stellplatz: Der genannte Preis ist pro Nacht. Der Platz steht von 12:00 Uhr des Ankunftstages zur Verfügung und muss bis 10:00 Uhr des Abfahrtstages verlassen sein. Bei Nichteinhaltung dieser Zeiten wird die Zahlung eines weiteren Tages fällig. Der Preis berechnet sich weiterhin unter Zugrundelegung von 2 Personen und einem Fahrzeug, welches außerhalb des Campingplatzes auf dem Parkplatz abgestellt werden muss. Im Preis ist der Zugang und die Benutzung aller sanitären Anlagen sowie den Einrichtungen der Rezeption und der Kinderspielplätze enthalten.

Zusätzliche Personen (Erwachsene und Kinder) und die Benutzung weiterer Einrichtungen am Stellplatz (Strom, Zelt usw.) werden über tägliche Kosten abgerechnet.

Zu beachten: Die Verteilung der Stellplätze richtet sich nicht nach der Reihenfolge der Anmeldungen und Reservationen. Die Direktion kann in keinem Fall dem Camper einen ganz bestimmten Stellplatz garantieren.

Miete einer Yourte:

Ankunft und Abreise:

  1. Ankunft: Die Schlüsselübergabe findet um 15:00 Uhr statt.
  2. Abreise: Auszug zwischen 8:00 Uhr und 10:00 Uhr nach vorheriger Vereinbarung mit der Rezeption 48 Stunden vor der Abreise
  3. Wir behalten uns das Recht vor, Gruppen oder Familien, die die Anzahl der Personen- Kapazität der gemieteten Unterkunft überschreiten, den Zugang zum Campingplatz zu verweigern.
  4. Bettwäsche wird nicht zur Verfügung gestellt.
  5. Der Mieter hat sich selbst zu versichern. Es wird keinerlei Haftung seitens Mille Étoiles in Fällen von Diebstahl, Feuer, Sturm, Wasserschäden etc. und in Schadensfällen, die in den Verantwortungsbereich des Mieters fallen, übernommen.
  6. Eltern haften für ihre Kinder.

Kaution und Bezahlung:

  1. Der Mieter: Eine Kaution in Höhe von Euro 200 (Scheck oder bar) wird am Anfang des Aufenthalts erhoben und am Ende zurück erstattet. (Falls Sie vorhaben, die Unterkunft außerhalb der normalen Öffnungszeiten zu verlassen, raten wir Ihnen die Kaution in Form eines Schecks zu hinterlegen, den wir Ihnen dann schicken, nachdem wir den ordnungsgemäßen Zustand des Mietobjekts überprüft haben).
  2. Bei Ihrer Abfahrt sind Sie verpflichtet, das Mietobjekt sauber und mit überprüften Inventar zu überlassen. Alle zerbrochenen und beschädigten Objekte gehen zu Ihren Lasten. Die Endreinigung muss vom Mieter durchgeführt werden und falls die Direktion es für notwendig erachtet, wird der Reinigungsbetrag in Höhe von Euro 50 je Mietobjekt dem Mieter in Rechnung gestellt.
  3. Die Tagessteuer geht auf Kosten der Mieter.
  4. Die Reservation kann erst nach Eingang der ersten Anzahlung und des ausgefüllten Reservationsformular, unterzeichnet von der Rezeption, bestätigt werden.

Aufenthaltsregeln:

  1. Für Reservationen von mehr als 30 Tagen vor dem Beginn des Aufenthalts muss eine Kaution von 30% des Gesamtpreises bei der Buchung gezahlt werden.
  2. Für Reservationen von weniger als 30 Tagen vor dem Beginn des Aufenthalts muss der Gesamtpreis bei der Buchung gezahlt werden.
  3. Die Reservation wird erst wirksam nach Bestätigung der Campingleitung, dem Eingang der Kaution/Anzahlung und Zahlung der Buchungsgebühr.
  4. Der ausstehende Betrag muss 30 Tage vor Antritt entrichtet werden.

Sonderangebote – Last Minute Buchungen

  1. Unter diesen Bedingungen besteht die Möglichkeit, dass Kunden/Mieter unterschiedliche Preise für den Aufenthalt bezahlen. Kunden/Mieter, die den normalen, höheren Preis zahlen, haben nicht das Recht die Differenz des vollen Preises zu dem Preis im Sonderangebot zu verlangen. Eine Kombination von mehreren Sonderangeboten ist nicht gestattet.

Stornierung und Änderungen

  1. Der Vertrag ist ausschließlich mit der Vertragspartei geschlossen und eine Untervermietung ist nicht erlaubt, außer wenn die ausdrückliche Erlaubnis der Direktion vorliegt.
  2. Die Direktion behält sich das Recht vor, den Stellplatz oder die Verteilungsnummer zu ändern.
  3. Stornierung: Jegliche Stornierung muss ohne schuldhaftes Zögern, so früh wie möglich schriftlich (telefonische Benachrichtigung auf Anrufbeantworter ist nicht wirksam) angezeigt werden. Bei Unterlassung wird der volle Preis, der vertraglich vereinbart wurde, fällig.

Stornierungsbestimmungen:

  1. Mehr als 120 Tage vor Beginn des Aufenthaltsdatums: Anzahlungen und Kautionen werden zurück erstattet, ausgeschlossen der Buchungskosten.
  2. Zwischen 30 und 120 Tagen vor dem Beginn des Aufenthaltsdatums: Anzahlungen/Kautionen und Buchungsgebühren werden einbehalten und als Stornierungsgebühren abgerechnet.
  3. Weniger als 30 Tage vor Beginn des Aufenthaltsdatums oder im Fall des Nichterscheinens am Campingplatz zum vereinbarten Datum: Der volle Preis wird fällig.
  4. Im Fall der Stornierung durch Camping Mille Etoiles: Die bereits gezahlte Summe wird voll zurück erstattet, außer in Fällen von Höherer Gewalt.
  5. Camping Mille Etoiles erinnert daran, dass gemäß Artikel L. 121-20-4 2. des „Code de la Consommation“ das Recht des Widerrufs hinsichtlich Kautionen für Leistungen bezüglich Beherbergung, Transport, Catering und Freizeitaktivitäten, die für ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Zeitraum angeboten werden, ausgeschlossen ist.

Verspätete Ankunft/Frühere Abfahrt

  1. Falls Mille Etoiles von dem Camper/ Vertragspartner nicht über die verspätete Ankunft/ Änderung des Ankunftsdatum/ der Ankunftszeit informiert worden ist, kann der vertraglich reservierte Stellplatz oder die Unterkunft 12 Stunden nach des vereinbarten Ankunftsdatums/zeit anderweitig vermietet werden, und der volle Preis wird zur Zahlung fällig.
  2. Eine Reduktion des vereinbarten Preises im Fall einer verspäteten Ankunft oder verfrühten Abreise ist ausgeschlossen.

Campingplatzordnung :

  1. Alle Camper sind verpflichtet sich an die Regeln der Campingplatzordnung zu halten. Im Fall der Missachtung mit Androhung von Strafen, die bis zur einseitigen Aufhebung des Vertragsverhältnisses und Stornierung führen können. Im Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung wird als Gerichtsstand das Tribunal in Aubenas bestimmt.